Das Schmetterlingsprojekt

Juni 08, 2017
  • Auch dieses Jahr, durften die Kinder wieder die Verwandlung von der Raupe bis zum Schmetterling beobachten. Das Projekt wurde von Tiger-Mutter Steffi  vorbereitet und begleitet. Die Ponies und die Tiger konnten je 5 kleinen Raupen beim Wachsen zusehen.
    Gut versorgt mit Spezialnahrung wurden die Raupen täglich etwas größer, bis sie sich nach ca. 3 Wochen dann verpuppten.
    Die Kokons standen täglich unter Beobachtung – wann ist es endlich soweit? Etwa eine Woche später war dann der große Moment gekommen: Die fertigen Distelfalter schlüpften aus den Kokons. Die Kinder versorgten die Schmetterlinge mit Obst und Zuckerwasser als Nektar-Ersatz und durften die Falter noch ein paar Tage in deren Voliere beobachten, da es draußen zu regnerisch war um die Tieren fliegen zu lassen. Doch dann kam die Sonne wieder heraus und die Kinder verabschiedeten die Schmetterlinge in die Freiheit.

    Tschüss liebe Distelfalter und guten Flug!

Stellenausschreibung Erzieher/inStellenausschreibung